Schaben

Schaben, auch Kakerlaken genannt, sind Insekten mit einem flachen Panzer von rotbrauner bis schwarzer Färbung. Sie haben sechs lange Beinpaare und Flügel, die sie aber nicht nutzen, sowie große Fühler und spezielle Sensoren für eine sehr differenzierte Wahrnehmung ihrer Umgebung. Sie können klettern, extrem schnell laufen und leben gerne in feucht-warmem Milieu.

Schaben sind gesellige Tiere und verständigen sich sehr gut untereinander. Sie sind nachtaktive Allesfresser und können sich sogar in Ritzen verstecken, die nur einen halben Millimeter groß sind.

Ursprünglich stammen sie aus Afrika und erreichen eine Größe zwischen einem und drei Zentimetern. Weltweit existieren über viereinhalbtausend verschiedene Arten, die hauptsächlich in freier Wildbahn leben.

In Essen und gesamt Deutschland sind drei Schabenarten bekannt, die in Küchen und Vorratsräumen auf Nahrungssuche gehen und schwere Krankheiten übertragen können, das sind die Deutsche Schabe (Blattella germanica), die Orientalische Schabe (Blatta orientalis) und die Amerikanische Schabe (Periplaneta americana).

Andere Schaben, wie etwa Waldschaben, sind harmlos und gelten nicht als Schädlinge.

Die schädlichen Schaben vermehren sich ganzjährig und sehr schnell. Sie legen viermal im Jahr bis zu neunzig Eier ab, aus denen innerhalb kürzester Zeit der Nachwuchs schlüpft, der schon nach wenigen Wochen geschlechtsreif ist. Bevor die Schaben ausgewachsen sind, häuten sie sich bis zu acht Mal. Ihre Lebenserwartung beträgt etwa eineinhalb Jahre.

Schabenbekämpfung Essen

Bei einem Schabenbefall in Essen sollten Sie - insbesondere als Gastronomiebetrieb - zügig Kontakt mit einem Kammerjäger aufnehmen. Schaben vermehren sich rasant und können Lebensmittel nachteilig beeinflussen. Wir sind gerne für Sie in Essen und dem gesamten Ruhrgebiet da.

Seit über 30 Jahren Ihr Kammerjäger:




  • IHK-ausgebildete Schädlingsbekämpfer
  • ISO 9001 zertifiziert
  • faire Preisgestaltung
  • genaue Kostenangabe bereits vorab am Telefon
Unverbindliche Kostenanfrage oder Beratung:

Tel. 01579 - 2320560